Aktionen im Schneiderhof, 2017
jeden 1. Samstag im Monat
Das ganze Jahr über finden Aktionstage statt, an denen interessierten Besuchern eindrücklich gezeigt wird wie unsere Vorfahren lebten und arbeiteten: Vom Brot backen, Buttern, Mosten, Speck räuchern, Schafwolle spinnen, Flachs verarbeiten, Seegrasseile drehen, Nägel schmieden, Körbe flechten, Besen binden, Wellen machen bis zum Waschtag anno dazumal oder „z'Liecht go bi de Berta".
Bei einer Führung durch das Bauernhaus unternehmen die Besucher eine Zeitreise in vergangene Jahrhunderte.
Sie sehen u.a.: Die beeindruckende Fassade des Schwarzwaldhauses unter dem mächtigen Roggenstrohdach, die schwarze, zweistöckige Rauchküche mit 3 Hurten (das Haus hatte nie einen Schornstein), die große Stube mit Kunst, Kachelofen und Herrgottswinkel, den 1821 angebauten Altenteiler, die Schnapsbrennecke, die Nagelschmiede im Keller, die Schlafkammer im Obergeschoß, die Scheune samt landwirtschaftlichen Geräten und Werkzeugen, den Stall sowie den bunten Bauerngarten vor dem Haus, - und sie lernen dabei eines der letzten großen Originale kennen, - die Berta!
7. Januar "Z’Liecht go bi de Berta" mit Speckvesper
Anmeldung erforderlich (07629/1553)
Beginn 18.00 Uhr
4. Februar "Speckseminar"
Anmeldung erforderlich (07629/1553)
Beginn 15.00 Uhr
4. März

"Hock bi de Berta" mit Speckvesper
Anmeldung erforderlich (07629/1553)
Beginn 18.00 Uhr

1. April

"Welle mache“ - wie anno dazumal“
Beginn 15.00 Uhr
 

6. Mai "Backtag bei Berta"
Beginn 10.00 Uhr
 
3. Juni "Körbe flechten+ Reisig-Besen (für Kinder) binden"
Beginn 15.00 Uhr
 
1. Juli "Seegrasseile drehen + Nägel schmieden“
Beginn 15.00 Uhr
 
5. August "Weckli bache, Anke mache + Guetseli koche“
Beginn 15.00 Uhr
 
2. September "Vom Flachs zum Leinenhemd"
Beginn 15.00 Uhr
 
7. Oktober "Schwarzwälder un Linzer mit Kaffi un Schoki"
14.00 bis 17.00 Uhr
 
4. November "Vom Halm zum Schuh“
Beginn 14.oo Uhr
 
2. Dezember "Schnaps brenne+probiere + Chrättimänner bache“
Beginn 14.oo Uhr
 
Anmerkung:
Eventuelle kurzfristige Themenänderungen bzw. weitere Infos erfahren Sie aus der Tagespresse, unserem Terminkalender oder unter Tel.07629/1553.

Sie können das Programm auch als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken:
2017-Aktionen-im-Schneiderhof.pdf