Gästebuch

Willkommen auf der Gästebuchseite des Bauernhausmuseums Schneiderhof


Liebe Gäste, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns hier nach Ihrem Besuch ein kleines Echo hinterlassen. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Ihre Kritik, aber auch ein Lob entgegen.
   
Neuen Eintrag hinzufügen.

Karl Fränkel und Susanne Schneider

Sehr geehrter Herr Kammerer, im Rahmen eines Ausflugs des Obst und Gartenbauvereins Öflingen besuchten wir den Schneiderhof. Sehr eindrücklich haben Sie uns das bäuerliche Leben vor 100 Jahren erklärt und durch tolle Vorführungen (einheizen der "Chunscht" und wie der Rauch dann an der Decke durch die Küche zieht - Beleuchtung der "guten Stube" mit offener Flamme) wunderbar ergänzt. Der Besuch im Schneiderhof hat bei uns bleibende Eindrücke hinterlassen und wir haben uns vorgenommen, an Ihrem Aktionstag im November mitzumachen. An Sie und Ihr Team die besten Grüße und vielen Dank, dass dieses historische Gebäude erhalten wird.

Hermann Stenkamp

Ein wunderbarer Nachmittag im Schneiderhof am vergangenen Sonntag, der überraschender und eindrucksvoller nicht hätte sein können. Die außergewöhnlich kompetente und liebenswürdige Führung hat uns die Stunden zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Ulrike Schneider 

Lieber Herr Kammerer, ganz herzlichen Dank, dass wir recht kurzfristig durch Sie die Möglichkeit einer Privatführung im Schneiderhof bekamen und Sie uns auf so eindrucksvolle und anschauliche Weise das Leben von Berta geschildert haben. Meine Gäste und ich waren fasziniert von den Geschichten, die Sie uns mit so viel Enthusiasmus erzählten. 
Die Zeit verging viel zu schnell und wir hätten alle sicherlich noch viel länger Ihren Ausführungen zu hören können, zumal wir uns ja mittlerweile in Berta´s Stube aufwärmen und ein bequemes Plätzchen einnehmen konnten. Alles Gute für Sie und bleiben Sie dem Schneiderhof noch lange erhalten! 
Ulrike Schneider 
 
Obst- und Gartenbauverein Öflingen e.V.

Lieber Herr Kammerer, im Namen des Obst- und Gartenbauverein Öflingen e.V. sage ich DANKE: 
- denn Sie sprangen spontan als Vertretung am heiligen Sonntag ein und haben uns Ihre wertvolle Zeit geschenkt 
- für die spannende, interessante und lehrreiche Führung gespickt mit Anekdoten, Witz, Charme und ansteckender Begeisterung 
- für Ihre Gabe vor dem Auge Bilder entstehen zu lassen, die dazu führten, dass uns das Wasser im Munde zusammenlief 
- für Ihre Vorführungen und somit das Veranschaulichen und Verständnis wecken 
- für die Berufung diesen Hof mit ihrem Verein am Leben zu erhalten 
- dass es gelang, die Kinder und Jugendlichen mit Geschichten einzufangen und zum Zuhören zu animieren 
- dafür, den Gebrauch der Werkzeuge zu veranschaulichen - uvm. 
Gerne werden wir wieder kommen - schon jetzt freuen wir uns auf ein WIEDERSEHEN. Herzliche Grüße aus Öflingen - D. Strittmatter (Vorstand)

Monica Schliemann

Meinen lieben Schwiegereltern, Veronika und Jürgen, Glückwunsch und ein dickes Kompliment für das große Angagement auf dem wunderschönen Schneiderhof.Selber große Liebhaberin des Bauernhauses mit all seinen eindrucksvollen Geschichten, stelle ich mit Bewunderung fest, daß Ihr es immer wieder schafft vielen Menschen schöne, unvergessliche Stunden zu bereiten. Ich bin stolz auf euch und wünsche euch weiterhin viel Kraft, damit die Schönheit und Lebendigkeit des Schneiderhofes in dieser Form erhalten bleibt! Eure Moni
 
Jenne, Rudolf (ARCD)

Hallo Familie Kammerer,
ich möchte mich noch einmal im Namen aller an der Besichtigung des "Schneiderhofes" beteiligten Mitglieder des ARCD-Ortsclubs Freiburg herzlich bedanken. Es waren sehr schöne und lehrreiche Stunden bei Ihnen. Das Speckvesper war natürlich der Höhepunkt. Ich habe einige Bilder, die ich gemacht habe ins Internet gestellt. Ich werde sie Ihnen aber noch zusenden.
Nochmals herzliche Dank
Ihr
Rolf Jenne
 
Rolf Jenne

Liebe Familie Kammerer,
Nachdem ich im "Regioheft - September 2003" Ihren Artikel las, war es für mich und meinen Ortsclub vom "ARCD-Auto-u. Reiseclub Deutschland" klar - hier musst du hingehen. Wir waren mit 24 Personen da und haben einen wunderbaren Nachmittag in "Bertas Haus" erlebt. Herr Kammerer hat uns stundenlang von dieser Frau und ihrem Leben erzählt, dass uns die Zeit überhaupt nicht langweilig wurde. Ich habe einige Bilder gemacht, die ich auf meiner WebSite unter "Veranstaltungen" veröffentlicht habe. Ihnen Frau Kammerer nochmals herzlichen Dank für das gute "Speckversper mit Most" und Ihnen Herr Kammerer für die gute Führung und die tollen Geschichten aus dem Leben von "Berta Schneider". Dieser Besuch wird uns lange in Erinner ung bleiben.
 
Peter Marlie

Im Februar verweilte ich für 4 Wochen zur Kur im Haus “Am Stalten“. Gleich zu Beginn wurde ich auf „Bertas kleine Welt“ aufmerksam. Kurzerhand war ein Termin mit Familie Kammerer vereinbart und ich konnte mit 8 weiteren Kurgästen eine lebendig dargestellte Führung erleben. Noch Tage später gab es im “Stalten“ nur noch ein Thema: Berta!
Herr Kammerer lies uns 3 Stunden am Leben von Berta Schneider teilnehmen und wir vergaßen sogar die eisige Kälte. Wir hatten das Gefühl, Berta ist nur kurz auf dem Feld und ist gleich zurück.
3 Wochen später vereinbarte ich einen neuen Termin und dieses Mal konnte ich 19 Kurgäste überzeugen: Das müsst ihr gesehen haben. Wieder versetzte uns Herr Kammerer in einen Bertarausch! Ich denke, dies war nicht der letzte Besuch vom „Stalten“ und auch ich bin wieder dabei, wenn ich in der Nähe bin!
Peter Marlie
 
Brodermann Christiane

Liebe Eheleute Kammerer,
aufgrund unseres heutigen Tel. Gesprächs bin ich virtuell einmal im Schneiderhof "spazierengegangen" und habe mich wirklich in eine Zeit zurückversetzt gefühlt, die vielleicht einen gemächlicheren Lebensrhythmus hatte. In der Realität ist dieses Museum sicherlich noch viel beeindruckender.
Schön, daß diese Relikte von Ihnen gehegt, gepflegt und den Menschen zugänglich gemacht werden.
Liebe Grüße an Veronika.
Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg mit diesem Projekt und verbleibe mit
herzlichem Gruß
Christiane
 
Bernd Holtze

Sehr geehrter Herr Schwäbl,
mein Vorgänger im Gästebuch, Herr Kiesewetter, hat mir mitgeteilt, dass Sie uns auf Ihrer Webseite verlinkt haben. Ich finde es gut, dass Sie das spontan gemacht haben. Über gegenseitige Verlinkungen mit befreundeten Organisationen freue ich mich immer riesig. Wir sind mit Ihrem Verein sehr verbunden und ich war bei dem Abend neulich auch dabei und hell begeistert. Sagen Sie bitte Herrn Kammerer nochmals herzlichen Dank für seine begeisternden Vorträge.
 
Inge und Klaus Kiesewetter

Der Besuch des Bauernhausmuseums "Schneiderhof" war eine lebendige Reise in die Vergangenheit. Unser herzlicher Dank gilt Frau und Herrn Kammerer für die informative Führung und ihre Gastfreundschaft beim "z'Liecht" mit Speck und Brot und Most. In dieser verschneiten Winternacht haben wir uns sehr wohl gefühlt in Berta Schneiders Haus.
Liebe Grüße von Inge und Klaus Kiesewetter aus Schallbach vom
www.geschichtsverein-vorderes-kandertal.de
 
Prof. Dr. Ullrich Dittler

Eingeladen von einer guten Freundin besuchten wir gestern den Schneiderhof; es war - nicht nur kulinarisch (!) - ein besonderes Erlebnis, das uns tiefe Einblicke in Bertas Leben gab - und zum Weiterdenken anregte. Herzlichen Dank!
 
Dr. Juergen Isele

Samstag 3.01.04 besuch des bauernhauses. vortrag u führung haben uns sehr gut gefallen. auch der schinkenspeck ist super. insgesamt sehr gelungener samstag, vielen dank ihnen allen.
Isele
 
Weingut Frey

Hallo, die HP vom Schneiderhof ist wirklich sehr schön. In der Hoffnung, dass sie noch mehr Besuche erzielen, habe ich auf unserer HP einen Link zu ihnen gelegt.
 
WillkommenAktionstageTerminkalenderGruppenAnfahrtHistorieBerta SchneiderRundgangGalerieGästebuchKontaktLinksDatenschutzImpressum